#menu-item-63 { position: relative; line-height: 1em; display: inline-block; padding-right: 22px; font-size: 14px; padding: 7px 20px 0 20px; margin-right: 22px; background-color: #4d539c; } #menu-item-63 a { color: #fff; }
Seite wählen
Phönix Immobilien & Bauträger GmbH – Nicht gedeckter Fehlbetrag
von xposter

Bauträger, deren Bilanz einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag ausweist, sehen wir immer kritisch. Vor allem, wenn es sich um ein relativ junges Unternehmen wie hier handelt. Natürlich muss sich ein Unternehmen erst positionieren, vor allem, wenn es auf einem recht gesättigten Markt wie in Dresden agiert. Aber trotzdem sollten Sie als potentieller Käufer Vorsicht walten lassen bei so einer Bilanz (nur im Bezahlbereich), die immerhin fast 90.000 Euro als nicht gedeckten Fehlbetrag ausweist.

Ausweislich der aktuellen Eintragung im Unternehmensregister wurde das Unternehmen im Jahre 2015 gegründet:

Amtsgericht Dresden Aktenzeichen: HRB 34371 Bekannt gemacht am: 19.05.2015 18:30 Uhr
Die in () gesetzten Angaben der Geschäftsanschrift und des Unternehmensgegenstandes erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
19.05.2015
HRB 34371: Phönix Immobilien & Bauträger GmbH, Dresden, Steinbacher Str. 35, 01157 Dresden. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 29.04.2015. Geschäftsanschrift: Steinbacher Str. 35, 01157 Dresden.Gegenstand des Unternehmens: Betrieb einer Bauträgergesellschaft, insbesondere der An- und Verkauf von Grundstücken und Immobilienobjekten jeglicher Art, die Entwicklung von Grundstücken und Immobilienobjekten jeglicher Art, Projektsteuerung und Baumanagement sowie Wohnungsverwaltung. Stammkapital: 25.000,00 EUR.

Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten.

Geschäftsführer: Regber, Christiane, Cottbus, *05.09.1960, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Die angebotenen Immobilien auf der Seite des Dresdner Unternehmens überzeugen uns vom Standort her ebenfalls nicht. Senftenberg, Lübbenau und Burg würden wir nicht als „bevorzugte Immobilienstandorte“ ansehen.

In Dresden hat man derzeit ein Objekt im Angebot:

„Im ruhigen und kinderfreundlich gelegenen Stadtteil Cotta, entsteht unser Neubauprojekt an der Steinbacher Strasse 28. Unser Mehrfamilienhaus, mit einer der besten Aussichten in und über Dresden, ist mit den flexiblen Wohnungsgrößen so konzipiert, dass Sie und Ihre Familie genug Platz und Freiraum genießen können. Durch energieeffieziente Bauweise KFW 55, ist es möglich sehr zinsgünstige Kredite (100.000 € für energieffizientes Bauen und 50.000 € für selbsgenutztes Wohneigentum) zu bekommen.“

Trotzdem: Auch die beste Lage und die beste Aussicht sollte ihrer Vorsicht bei einem Immobiliengeschäft dann keinen Abbruch tun.